Noftfall Festplatte

24. Dezember 2015

iodd2531_2
Das IODD-2531 Festplattengehäuse ist ein externes Festplattengehäuse für 2,5“ Festplatten oder SSDs. Als besondere Funktion bietet das Festplattengehäuse die Möglichkeit, CD- oder DVD-Images (ISO, VHD und VMDK), die sich in einem Ordner auf der Festplatte befinden, über ein Display und ein am Gehäuse befindlichen Jog-Hebel ganz einfach auszuwählen.

Nach Auswahl einer Image-Datei wird das Festplattengehäuse als physisches Laufwerk erkannt. Dieses kann sogar zum Systemstart verwendet werden. Besonders im Kundendienst und in der Systemadministration leistet diese Funktion wichtige Dienste bei Installation, Update und Rettung von Windows-, Linux- und MacOS-Systemen.

ISO-Dateien werden dabei immer als virtuelles CDROM-Laufwerk gemountet und VHD, VMDK, DSK oder IMA-Dateien als virtuelle Festplatten. Alle virtuellen Festplattendateien müssen statisch (fixed) sein, dynamische oder fragmentierte Dateien werden nicht unterstützt. Das Gehäuse hat ein integriertes zweizeiliges Display und einen Jog-Hebel an der Seite, der nach oben und unten bewegt sowie gedrückt werden kann. So lässt sich eine auf der Festplatte gespeicherte Image-Datei auswählen und mounten.

Die Image-Dateien müssen auf der ersten Partition der Festplatte, welche als NTFS, FAT32 oder EXFAT partitioniert sein muss, im Ordner „_ISO“ abgelegt werden. Es können weitere Partitionen auf der Festplatte anleget werden, auf denen z.B. Backups gespeichert werden können. Nach dem Speichern von Image-Dateien auf der Festplatte muss diese sicher entfernt werden, ab gestöpselt und neu verbunden werden, damit die Dateien erkannt werden.

iodd2531_4Auf dem Bildschirm wird in der untersten Zeile eine auf der Festplatte gespeicherte Image-Datei angezeigt. Mit dem Jog-Hebel kann man durch die Liste der Image-Dateien scrollen. Per Druck auf den Jog-Hebel wählt man eine Image-Datei aus, die dann gemountet wird. Das eine Datei gemountet ist wird durch ein Kreis-Symbol in der oberen Zeile des Bildschirms angezeigt.

Wird der Jog-Button für 3 Sekunden gedrückt, gelangt man in das Einstellungsmenü.

Beim Booten von der Festplatte muss darauf geachtet werden, dass im BIOS entweder das (virtuelle) CD-ROM Laufwerk (für ISO-Dateien) oder die virtuelle Festplatte (für VHD, VMDK, DSK oder IMA-Dateien) als Boot-Medium ausgewählt ist.

Technische Daten

Hersteller: Iodd
Hersteller Art. Nr.: IODD-2531
Gerätetyp: Storage Enclosure – extern
Festplattenlaufwerk-Formfaktor: 6.4 cm (2.5″)
Schnittstellentyp: USB 3.0
Stromversorgung: USB-BUS
Plug & Play: Ja
Festplattengehäuse: 2.5″ SATA1.0/2.0 SSD/HDD
Max. Kapazität: 4 TB
Display: LCD-Display
Datenübertragung: Max. 5Gbit/s
Material: Aluminium
iodd2531_3Systemanforderungen: Microsoft Windows 2000/XP/Vista/7/8/8.1, Linux 2.6+, OSX 10.0+
Software: CD/DVD Image-Loader vorinstalliert. Keine weitere Software benötigt
Farbe: Schwarz
Gewicht: 96,39 Gramm
Abmessungen (HxTxB): 135x13x78 mm

Lieferumfang

USB 3.0 Kabel
Schutztasche für das Festplattengehäuse
Schraubendreher
Benutzeranleitung

Artikelnummer(n) des Herstellers:

IODD-2531

Preis ca. 50,- € Amazon