Datenarchivierung

31. Mai 2017

Datenarchivierung M-Disk von VerbartimDie von Millenniata entwickelte „M-Disc“ wurde für die langzeit Datenarchivierung konzipiert. Der Anbieter Verbatim verspricht eine maximale Speicherdauer von 1.000 Jahren, die Medien sollen somit lebenslang halten und eigenen sich deshalb besonders zur Archivierung von allen wichtigen Dokumenten oder Fotoaufnahmen. Die M-DISC von Verbatim ist 1x beschreibbar und unbegrenzt oft lesbar, die Daten können auch nicht versehentlich gelöscht werden

Aktuell gibt es die M-Disc als

  • DVD  –  4,7 GByte
  • BD-R – 25 GByte
  • BD-R XL – 100 GByte

Der Stückpreis der M-Disk beträgt zwischen 3,- Euro für die DVD und 6,- Euro für die 100 GByte Blu-Ray XL.

Fast alle neueren BD-XL Blu-ray-Brenner unterstützen die M-Disc. Einen passender USB 3.0 Blu-Ray Brenner gibt es auch direkt von Verbatim und kostet zurzeit ca. 100 Euro.

ShopAmazon: Verbatim Blue-Ray Brenner

ShopAmazon: M-Disk BD-R XL

Datenarchivierung mit Z-DBackup

Für eine Archivierung Ihrer wichtigen Daten auf M-Disk mit Z-DBackup wird das Zusatzmodul Z-DataBurn benötig. Für die Langzeitarchivierung stehen ihnen dann 95 GByte mit einer BD-R XL Disc zur Verfügung und Ihre Daten können auch, je nach Bedarf, komprimiert und Verschlüsselt auf die M-Disc gebrannt werden.

Z-DBackup Backup Setup für die Datenarchivierung auf M-Disk

Die im Screenshot gezeigte Einstellung erstellt ein Backup-Archiv auf einer angeschlossenen USB-Festplatte und brennt die Sicherung anschließend automatisch auf eine M-Disk, z.B. für eine wöchentliche Datenarchivierung für Ihre wichtigen Dokumente, Fotos oder Firmendaten.

Selbstverständlich können Ihre Daten auch direkt 1:1 zur Langzeitarchivierung auf die M-Disc gebrannt werden. Z-DataBurn untersützt die M-Disc Medien bis 100 GByte.

 

Z-DataBurn

Durch die Kombination von Z-DBackup mit Z-DataBurn lassen sich zahlreiche Sicherungskonzepte realisieren. Das macht sie zum idealen Sicherungswerkzeug zur automatisierten Archivierung auf M-Disk Medien. Backup und Datenarchivierung in einen Arbeitsdurchgang, zeitgesteuert und automatisch. Trotz der langsamen Schreibgeschwindigkeit sind optische Medien ideal für das Archivieren von Daten, denn die M-Disk ist zweifellos das simpelste und robusteste Archivierungsmedium.

In der kostenlosen Standard (Freeware Version) können max. 5120 MB (1 M-Disc DVD pro Brennvorgang) archiviert werden!

 

Download Download der Freeware Version von Z-DataBurn

Shop Profiversion Z-DataBurn bestellen (Workstation und Server)

 

.