Microsoft VSS Fehlerbehebung

14. Juni 2016

ration

[überarbeitet am 19.07.2016]

Unsere Programme Z-DBackup und Z-DATdump verwenden die von Microsoft bereitgestellten VSS-Komponenten, um konsistente Datensicherungen zu erstellen. Das Microsoft VSS-System ist seit Windows XP (SP2) fester Bestandteil des Windows-Betriebssystem.

Der Zugriff auf das VSS-System erfolgt duch das Modul Z-VSScopy, welches auch eine übersichtliche Verwaltung und einen ShadowExplorer, eine Explorer-Ansicht für die Dateien in der Schattenkopie, zur Verfügung stellt. Im Gegensatz zu einigen anderen Backup-Lösungen installiert unsere Z-Software keine eigenen VSS-Writer, welche unter Umständen für Probleme sorgen können, wie im Internet häufig berichtet wird.

Für die Anwender unserer Z-Software verichtet das Microsoft VSS-System unbemerkt seine nützliche Arbeit. Jedoch kann es durch unsaubere Programminstallationen oder Computerabstürze anfällig für Störungen werden. Für diesen Fall enthalten Z-DBackup und Z-VSScopy eine nützliche Reparaturfunktion.

VSS-Fehlerbehebung

Die VSS-Technologie ist je nach Windowsversion teilweise sehr unzugänglich und für die Behebung von Fehlern im Betriebssystem werden schon gute Kenntnisse in der Systemadministration und der sichere Umgang mit der Kommandozeile vorausgesetzt. Die VSS-Reparaturfunktion von Z-DBackup kann Ihnen jedoch schon den größten Teil der Arbeit mit der Kommandozeile abnehmen.

read more …