Hyper-V Backup

14. Dezember 2016

Hyper-V Backup + RestoreBereits mit Windows Server 2012 hatte Microsoft im Bereich der Servervirtualisierung kräftig zugelegt. Mit Windows 10 und Server 2016 veröffentlicht Microsoft folgerichtig auch eine neue Version von Hyper-V, die fast keine Wünsche im Bereich der Virtualisierung mehr offen lässt. 

Microsoft Hyper-V unterstützt auch für virtuelle Maschinen ein Backup mit Hilfe des Volume Shadow Copy Service (VSS). Auf diese Weise lassen sich Backups von Hyper-V-Servern einfach mit Z-DBackup erstellen, ohne dass Sie eine Datensicherung innerhalb der virtuellen Maschine starten müssen.

Das Hyper-V Backup kann im laufenden Betrieb erfolgen, ohne dabei den Host bzw. den physischen Server unnötig zu belasten. Die Hyper-V Sicherung wird einfach als normales Backup-Set in Z-DBackup angelegt, eine spezielle Einstellung wird nicht benötigt.

Keine extra Lizenzen!

Die Anzahl der zu sichernden virtuellen Machhinen ist in Z-DBackup nicht  durch eine zusätzliche Lizenz begrenzt.  Alles, was für die Sicherung benötigt wird, ist bereits im Paket Z-DBackup Server Compact enhalten.

Aufgrund der unbefristeten Lizenz und kostenlosen Updates ist Z-DBackup Server sicherlich die langlebigste und preisgünstigste Wahl zur Erstellung von Datensicherungen auf Ihrem Hyper-V Server.

Hyper-V Backup Einstellungen

read more …

Tags