Version 6.4 Build 00

28. März 2017

Minor Update mit einigen Verbesserungen und Optimierungen.

  • Update Programm DLL
  • Anpassungen für Z-VSScopy
  • Anpassungen für Z-Autoloader
  • Anpassungen für Z-DATdump
  • Anpassungen Dateiauswahl Fenster (Cloud Verzeichnis)
  • Anpassungen Logfile Meldungen
  • Anpassungen UNC-Pfad Eingabe
  • Bugfix Überprüfung Windows Systembackup
  • Bugfix Netzwerkmodul Windows 64-Bit
  • Bugfix Aktion nach dem Backup Netzwerk Copy

Ab der aktuellen Version werden die von Z-DBackup genutzten Steuerelemente und Systemerweiterungen in das Programmverzeichnis von Z-DBackup installiert. Für diese Dateien werden auch keine Einträge mehr in der Windows-Registry angelegt. Mit dieser Änderung soll sichergestellt werden, dass Software, die evtl. ältere Versionen dieser gemeinsam benutzen Steuerelemente/Systemdateien benötigt, in ihrer Funktion nicht beeinträchtigt wird.

 

Tags

Version 6.3 Build 90

17. September 2016

Neu in der Version 6.3 Build 90 vom 17.09.2016

Update mit einigen Verbesserungen und Optimierungen.  Bei der Erstellung von Backup-Archiven wird ab sofort nur noch zwischen

  •  ZIP-Dateiformat
  •  ZIP-Containerformat (ZDB+)

unterschieden. Die beiden ältern ZIP-Formate (ANSI) sind nur noch zur Abwärtkompatibilität von Z-DBackup enthalten  und werden in einer späteren Versionen entfernt. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen.

Als externen Dateimanager benutzt Z-DBackup den Windows-Explorer. Wer hier lieber seinen persönlicfhen Favoriten einsetzen möchte, kann das jetzt im Programm-Setup einstellen.

  • Update Programm DLL
  • Anpassungen Verknüpfung Autostart
  • Anpassungen PDF-Handbuch und Hilfe (Deutsch/Englisch)
  • Anpassungen Start/Stop MSSQL Express 2005,2008,2012,2014
  • Anpassungen Logfile Meldungen – ZDB+, ZDB und ZIP Archive
  • Anpassungen Überprüfung Systembackup
  • Neue Aktion Schattenkopie
  • Neue Aktion USB-Power ein/ausschalten
  • Der externe Dateimanager kann jetzt im Programmsetup eingestellt werden
  • Bugfix Erkennung Windows REFS Dateisystem
  • Bugfix Anzahl der Aktionen vor der Systemsicherung
  • Bugfix Einstellung Verzeichnis löschen (GUI)
  • Bugfix Eigensicherung
  • Bugfix Falsche Hinweismeldung bei deaktivierten Systemdienst
  • Bugfix Anzeige der Windows Dienste
  • Bugfix Anzeige von Backup-Archiven (NFS Dateisystem)

Lizenz-Version
Registrierte Benutzer von Z-DBackup müssen sich das (kostenlose) Update auf die aktuelle Version direkt über die Live-Update Funktion installieren. Ein Update über diese Website bzw. ein neuer Download, würde die installierte Version wieder zur Standard- (Freeware) Version machen.

Demo Flash-Film: Wie wird ein Live-Update durchgeführt?
Z-DBackup Live Update