HiDrive – Backup Cloud Speicher

14. Dezember 2017

Cloud Backup HiDriveWer einen deutschen Cloudspeicher-Anbieter mit hohen Sicherheitsstandards sucht, wird bei STRATO HiDrive fündig. Im Vergleich zur amerikanischen Konkurrenz haben alle Server Ihren Standort in Deutschland und die Rechenzentren sind ISO 27001 (TÜV) zertifiziert und gehören zu den sichersten weltweit.

Wer neben der Synchronisierung von Smartphone, Tablet oder PC den Cloud Speicher auch als Daten-Tresor für seine Datensicherung benutzen möchte, sollte sich für ein Mehrbenutzerpaket entscheiden. Es kann damit einfach und unkompliziert ein separater Account/Bereich für die Datensicherung angelegt werden.

 

HiDrive und Z-DBackup

read more …

Ransomware

24. Januar 2016

Infected Computer, Virus Alert.Ransomware, auch als Erpressungstrojaner, Kryptotrojaner oder Verschlüsselungstrojaner bekannt, sind Schadprogramme, mit deren Hilfe ein Eindringling eine Zugriffs- oder Nutzungsverhinderung der Daten sowie des gesamten Computersystems erwirkt. Dabei werden private Daten auf einem fremden Computer verschlüsselt, oder der Zugriff auf sie wird verhindert, um für die Entschlüsselung oder Freigabe ein „Lösegeld“ zu fordern (Wikipedia).

Leider gibt es mehrere Ansteckungsmöglichkeiten für Ransomware. Besonders heimtückisch für Firmen, sind Emails die den PC infizieren. Meist wird eine Rechnung vorgetäuscht. Wird der Anhang geöffnet, wird die Schadsoftware ausgeführt und der Rechner infiziert.

Eine tägliche Datensicherung  kann eine Infizierung durch einen Verschlüsselungstrojaner nicht verhindern, hält aber den Schaden in einem überschaubaren Rahmen.

read more …

Datensicherung auf USB-Stick

3. Mai 2015

SanDisk-USB3-Stick-4Wer einen USB-Stick zur Datensicherung einsetzen möchte, sollte auf Qualität bzw. auf den Hersteller achten. Das Schnäppchen vom Discounter ist in der Regel für eine Datensicherung nicht geeignet, denn schnelle, hochwertige und zuverlässige USB-Sticks haben (leider) ihren Preis.

Ein für die Datensicherung geeigneter USB 3.0 Stick ist z.B. der Cruzer Extreme von SanDisk. Der Hersteller verspricht eine eingeschränkte Langzeitgarantie. Der Cruzer Extreme wird in den Varianten 16 GB, 32 GB oder 64 GB angeboten und ist abwärtskompatibel mit USB 2.0.

SanDisk 64 GB USB 3.0 Stick Cruzer Extreme

Der Stick fühlt sich sehr wertig an und macht einen stabilen Eindruck. Die Oberfläche ist aus mattem Kunststoff, lediglich der Schieber, um den USB Stecker rein und raus schieben zu können, ist aus Hochglanz-Kunststoff.

Der Schiebe-Mechanismus selber wirft sofort die Frage auf, ob er bei der von Sandisk gewährten Langzeitgarantie ein Problem werden könnte.

read more …

Z-DBackup Version 6.1

17. April 2015

Update Z-DbackupDie Version 6.1 von Z-DBackup ist ein kostenloses Update für alle Anwender unserer Backup-Software. Das aktuelle Update enthält zahlreiche Optimierungen und Detailverbesserungen und einige neue Funktionen.

Mit der Version 6.1 haben wir uns endgültig gegen ein eigenes proprietäres Image-Format für die Systemsicherung entschieden und  stattdessen nahtlos die im Windows-Betriebssystem (ab Vista) vorhande Systemabbildsicherung in die Programmoberfläche von Z-DBackup eingepasst.
Wie von vielen Anwendern gewünscht, besteht auch die Möglichkeit, einzelne Verzeichnisse oder Dateien aus der Systemsicherung wiederherzustellen oder die Systemsicherung zwischenzeitlich als Laufwerk einzubinden.

Die Systemsicherung wird in Z-DBackup als Backup-Set konfiguriert und kann mit bereits bestehenden Backup-Sets zu einen Sicherungsauftrag zusammengefasst werden. Aktionen vor und nach dem Backup können für die Systemsicherung ebenfalls gesetzt werden. Die Systemsicherung ist auch in der Freeware-Version von Z-DBackup enthalten. Die automatische E-Mail Benachrichtigung gibt es jedoch nur in der Profi-Version.

read more …

NAS Geschwindigkeit

26. November 2014

NAS -3DEinfach gesagt ist ein NAS-System ein Speichermedium mit Netzwerkanschluss, womit Daten zentral gespeichert werden und über das Netzwerk verfügbar sind.

Preiswerte NAS-Systeme, fast egal von welchem Hersteller, kommen meistens mit einer Mini-CPU, und als Betriebssystem werkelt ein proprietäres Linux-System. Highlight sind oft der Gigabit-Netzwerkanschluss und vielleicht ein zusätzlicher USB 3.0 Port.

Die Geräte sind meistens kleine Alleskönner bzw. Medien-Server und der Einsatz im privaten Umfeld bzw. in kleinen SOHO-Netzwerken macht durchaus Sinn.

Oft ist aber die Leistung wie auch der Preis bescheiden! Nun, man kann nicht alles haben!

Ich freue mich jedes Mal über Supportanfragen, warum denn diese kleinen Systeme keinen Datendurchsatz von 125 Megabyte pro Sekunde haben und ob vielleicht unsere Z-Software fehlerhaft wäre, denn schließlich hätte das Gerät ja einen Gigabit-Netzwerkanschluss!

read more …

Datensicherung und Datenschutz

15. März 2013
Datenschutz Serverraum

Einfacher Zugangsschutz

Viele Firmen schützen sich vor Sicherheitrisiken u.a. mit Firewalls, Virenscannern, Intrusion Detection-Systemen und einer professionellen Datensicherung. Doch einige Gefahren schleichen sich, im wahrsten Sinne des Wortes, an diesen Systemen direkt vorbei!

Sieht man sich in den vielen kleinen und mittlere Unternehmen mal um, haben wir vielerorts das gleiche Bild. Oft steht der Server in einer Ecke des Büros oder wenn die Ansprüche an das IT-System gewachsen sind, vielleicht in einem kleinen Server- oder Technikraum.
read more …