WordPress Backup

 

Wordpress Backup download mit Z-DBackupAuf der Suche nach einen einfachen WordPress Backup Programm, bin ich durch den Blog von Michaela Steidl (WordPress-Bistro), auf das Plugin BackUpWordPress aufmerksam geworden.

Das schnörkellose Basis-Plugin von Human Made Limited erstellt ein manuelles oder zeitgesteuertes Backup einer WordPress Website in einem Ordner auf dem eigenen Webspace.

Die erstellten ZIP-Archive können manuell über das Dashboard von WordPress oder einfach zeitgesteuert von Z-DBackup auf die eignende Festplatte gesichert werden. Die Einbindung in eine Tages- oder Wochensicherung von Z-DBackup, erfolgt als automatische Aktion vor dem Backup.

WordPress Backup mit Z-DBackup

Weiterlesen

Datenarchivierung

Datenarchivierung M-Disk von VerbartimDie von Millenniata entwickelte „M-Disc“ wurde für die langzeit Datenarchivierung konzipiert. Der Anbieter Verbatim verspricht eine maximale Speicherdauer von 1.000 Jahren, die Medien sollen somit lebenslang halten und eigenen sich deshalb besonders zur Archivierung von allen wichtigen Dokumenten oder Fotoaufnahmen. Die M-DISC von Verbatim ist 1x beschreibbar und unbegrenzt oft lesbar, die Daten können auch nicht versehentlich gelöscht werden

Aktuell gibt es die M-Disc als

  • DVD  –  4,7 GByte
  • BD-R – 25 GByte
  • BD-R XL – 100 GByte

Der Stückpreis der M-Disk beträgt zwischen 3,- Euro für die DVD und 6,- Euro für die 100 GByte Blu-Ray XL.

Fast alle neueren BD-XL Blu-ray-Brenner unterstützen die M-Disc. Einen passender USB 3.0 Blu-Ray Brenner gibt es auch direkt von Verbatim und kostet zurzeit ca. 100 Euro.

ShopAmazon: Verbatim Blue-Ray Brenner

ShopAmazon: M-Disk BD-R XL

Datenarchivierung mit Z-DBackup

Weiterlesen

Z-DBackup Version 6.4

Die Version 6.4 von Z-DBackup ist ein kostenloses Update für alle Anwender unserer Backup-Software. Das aktuelle Update enthält zahlreiche Optimierungen und Detailverbesserungen und einige neue Funktionen.

Das LiveUpbate benötigt eine installierte Version 6.1 von Z-DBackup. Haben Sie eine ältere Version installiert, Nehmen Sie die von Ihnen gespeicherte E-Mail mit den Registrierungsdaten und benutzen den dort enhaltenen Downloadlink und Lizenzdaten, um eine aktuelle Version aus dem Internet zu laden, zu installieren und freizuschalten.

Ab der aktuellen Version werden die von Z-DBackup genutzten Steuerelemente und Systemerweiterungen in das Programmverzeichnis von Z-DBackup installiert. Für diese Dateien werden auch keine Einträge mehr in der Windows-Registry angelegt. Mit dieser Änderung soll sichergestellt werden, dass  Software von anderen Herstellern, die evtl. ältere Versionen dieser gemeinsam benutzen Steuerelemente/Systemdateien benötigt, in ihrer Funktion nicht beeinträchtigt wird.

Weiterlesen

Hyper-V Backup

Hyper-V Backup + RestoreBereits mit Windows Server 2012 hatte Microsoft im Bereich der Servervirtualisierung kräftig zugelegt. Mit Windows 10 und Server 2016 veröffentlicht Microsoft folgerichtig auch eine neue Version von Hyper-V, die fast keine Wünsche im Bereich der Virtualisierung mehr offen lässt. 

Microsoft Hyper-V unterstützt auch für virtuelle Maschinen ein Backup mit Hilfe des Volume Shadow Copy Service (VSS). Auf diese Weise lassen sich Backups von Hyper-V-Servern einfach mit Z-DBackup erstellen, ohne dass Sie eine Datensicherung innerhalb der virtuellen Maschine starten müssen.

Das Hyper-V Backup kann im laufenden Betrieb erfolgen, ohne dabei den Host bzw. den physischen Server unnötig zu belasten. Die Hyper-V Sicherung wird einfach als normales Backup-Set in Z-DBackup angelegt, eine spezielle Einstellung wird nicht benötigt.

Keine extra Lizenzen!

Die Anzahl der zu sichernden virtuellen Machhinen ist in Z-DBackup nicht  durch eine zusätzliche Lizenz begrenzt.  Alles, was für die Sicherung benötigt wird, ist bereits im Paket Z-DBackup Server Compact enhalten.

Aufgrund der unbefristeten Lizenz und kostenlosen Updates ist Z-DBackup Server sicherlich die langlebigste und preisgünstigste Wahl zur Erstellung von Datensicherungen auf Ihrem Hyper-V Server.

Hyper-V Backup Einstellungen

Weiterlesen

USB-Connect 3.0

USB-Connect 3.0

Die Datensicherung auf externe USB Festplatten ist im Klein- und  Heimbüro (SOHO)  weit verbreitet und nicht nur bei den Anwendern von Z-DBackup beliebt.

Bei einem Backup auf externe USB 3.0 Festplatten oder RDX-Laufwerke ist es zum Schutz der Daten besonders wichtig, dass das Backupmedium nicht dauerhaft mit dem PC verbunden ist, sondern nur während des Backupvorgangs an den PC angeschlossen wird.

Leider sieht die Praxis aber ganz anders aus, die externen USB Festplatten werden zwar (hoffentlich) täglich gewechselt, bleiben aber am Computer angesteckt. Bei den USB RDX-Laufwerken, die immerhin einen elektromechanischen Auswurf besitzen, bleibt nicht selten das neue Medium bis zur nächsten Datensicherung über Nacht im Laufwerk.

Dieses Vorgehen ist ein gefundenes Fressen für Verschlüsselungstrojaner. Hat man sich einen Vertreter dieser übelsten Plagen eingefangen, verliert man nicht nur seine Daten, sondern auch gleich das komplette Backup (und hoffentlich nur das vom Vortag) .

Der automatiche USB-Connect 3.0 Schalter

Weiterlesen